Überwältigende Spendenbereitschaft beim Benefizkonzert für die Ukraine

Beim Benefizkonzert am 19. März 2022 im Kurpark Bad Kreuznach wurde der unglaublich hohe Spendenbetrag von 10.000 Euro gesammelt. Unser Dank gilt dem Publikum, das trotz eines kühlen Windes ausgeharrt hat und dennoch seine Geldbörsen entleert hat, den beteiligten Künstlern, Ensembles und Chören, die ihr Bestes gaben, um den Menschen aus und in der Ukraine zu helfen. Wir bedanken uns herzlich bei der Presse, den Medien, dem Südwestfunk und Antenne Bad Kreuznach 88,3. Und allen fleißigen Helfern, angefangen beim Team der GuT, den Experten für die Beschallung und den Spendensammlern gebührt unser Dank! Nicht zuletzt der "Mutter des Gedankens", der Planerin, Anschieberin und Moderatorin Birgit Ensminger-Busse!

Der Spendenbetrag von 10.000 € wird der Ukraine-Hilfe der Stadt Bad Kreuznach für die notwendige schnelle Soforthilfe zur Verfügung gestellt. Falls Sie noch spenden wollen: Über die Website KLICK! erhalten Sie weitere Informationen!

Was die Medien dazu sagten: Landesschau SWR3; Öffentlicher Anzeiger.

(Foto: (c) Norbert Wortmann)